Es hat sich “ausgeparkt”

++ UPDATE: Video Online ++

(DBorne) Seit Montag, 23. Mai ist der Zentralparkplatz ein Stück Bad Vilbeler Geschichte. Die Bauarbeiten für die „Neue Mitte“ und somit ein neues Kapitel für die Bad Vilbeler City haben begonnen.
„Im Zuge der Baustelleneinrichtung für den Umbau des gesamten Platzes ist dieser Schritt zwingend erforderlich“  betont Bürgermeister Dr. Thomas Stöhr.

Alle Bürger, Bürgerinnen und Besucher werden gebeten den neuen City – Parkplatz mit 140 Stellplätzen zu nutzen. Eine anfahrt zu dem Parkplatz ist über die Kasseler Straße und der Parkstraße möglich.

Für den längeren Fußweg hat die Stadt die „Brötchentaste“ zum kostenlosen parken auf 30 Minuten verlängert. Auch wurde an die Barrierefreiheit gedacht und eine spezielle Holzrampe zur Hasengasse gebaut.
Ein Blick durch den Bauzaun lässt erahnen welche Dimensionen die neue Mediathek – Brücke haben wird.

Über DBorne

Freiberuflicher Foto – Journalist, Redakteur und Tonassistent für AlexW - TV
Dieser Beitrag wurde unter Lokales, Nachrichten abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort